SPACE TUNES THE COLLECTION 2018

Lineare Elemente überlagern sich mit weichen. Dicht wechselt zu transparent. Reflexe schimmern auf farbigen Oberflächen. Wie Melodien definiert die Space Tunes Kollektion die Sinneseindrücke und schafft eine taktile Atmosphäre, die nur Textilien in besonderem Maße zu eigen ist.

Off Beat, Netnet, Kelim Coloured Fringes

Felter, Heavy Linen, Kelim

Die Space Tunes Designs lassen die Wahrnehmung von zeitgemäßen Räumen auf eine sinnliche Weise lebendig werden. Klare Geometrien mit grafischem Ausdruck formen sich zu organisch fließenden Volumen. Zusammen mit den vielseitigen Unis bieten sie ein harmonisches Multiversum an plastischen Strukturen, bewegten Oberflächen und differenzierten Konstruktionen.


Farben und Materialstrukturen in Verbindung mit innovativen Techniken werden zu visuellen, haptischen Rhythmen. Diese werden spielerisch mit dem Raum und Licht in Einklang gebracht. Entsprechend den Elementen einer Musikkomposition verleiht jede Materialkonstruktion den Space Tunes eine unnachahmliche Stimme. Kühle Baumwolle, matt glänzendes Leinen, Kunstfasern mit frischem Griff und nuancierte Materialmischungen erhalten ihre einzigartige Klangfarbe unter anderem durch die Kombination raffinierter Herstellungsverfahren. So werden skulpturale Gewebe, gedruckte Überlagerungen und Falten mit applizierten Tapes genutzt, um weiche Formen zu gestalten.

Felter, Zenit Cross Coloured Fringes

Wax, Kelim, Netnet

Verschiedene Veredlungen kennzeichnen die Oberflächen vieler Unis. Pigmentierte Wachsbeschichtungen, Stonewash-Behandlungen und reflektierende Finishings erzeugen eine Skala an facettenreichen Oberflächen von irisierend bis matt, auf denen Strukturen und dezente Reflektionen von Licht und Farbe zum Design werden.

Geometrische Designs, von großzügigen Streifen bis hin zu luftig leichten Formen, sind ein weiteres wesentliches Merkmal der Space Tunes Kollektion. Je nach Lichteinfall und Perspektive entfalten sich diese Komponenten, wodurch ein dynamischer Dialog mit der umgebenden Architektur entsteht.

Silent Sound, Kelim Without Fringes

Harvest, Zenit, Kelim

Die atmosphärischen Farbkonzepte von Space Tunes beleben die Textilien und Teppiche mit ihrer subtilen Brillianz. Intensiv schimmernde Farben gehen über in ausdrucksstarke Nuancen und Mineral- und Kreidenoten, die in ihrer Vielseitigkeit zum Kombinieren anregen.

Nach einer umfassenden farblichen Neuauflage sind die von hand gefertigten Kinnasand Teppiche nun in unterschiedlichen Varianten und Formen erhältlich. Harvest, Kelim und Zenit interpretieren die klassischen Techniken der Teppichfertigung erfrischend neu. Miteinander kombiniert schaffen diese charaktervollen, langlebigen Teppiche stimmungsvolle mehrlagige Collagen im Raum.

Pure Tone, Zenit, Magno

Tritone, Wax, Kelim Coloured Fringes

Wax, Kelim, Voice

NEUESTE KOLLEKTIONEN