I Love You, ARoS Aarhus Kunstmuseum

Aarhus, 2010

Liebe, Kunst und kilometerlange Textilien standen im Mittelpunkt einer innovativen Zusammenarbeit zwischen Kvadrat und dem Kunstmuseum ARoS Aarhus. Vom Boden bis zur Decke drapierte Textilien dienten als Kulisse für die internationale Ausstellung „I Love You“, die das Publikum auf eine sinnliche und ästhetische Reise in das Universum der Liebe mitnahm.

Zum ersten Mal hatten die Besucher eines dänischen Kunstmuseums Gelegenheit, eine Fusion von Kunst, Architektur und kreativer Inszenierung zu erkunden, als das ARoS Kunstmuseum in Aarhus die Ausstellung „I Love You“ eröffnete. Die 1.600 Quadratmeter große Fläche für Sonderausstellungen bei ARoS war mit fast drei Kilometern Textilien herausgefordert: Die Besucher erlebten eine Reihe von sinnlichen, provokanten und schönen Erlebnisräumen, in denen die Textilien den Rahmen für große, beleuchtete Passagen und dunkle, intime Räume bildeten Ecken.

In der Fülle von Videos, Skulpturen, Installationen, Gemälden und Fotografien der Ausstellung visualisierten führende Künstler des 19., 20. und 21. Jahrhunderts die verschiedenen Aspekte der Liebe. „I Love You“ zeigte 40 internationale Künstler aus rund einem Dutzend Ländern, darunter Auguste Rodin, Pablo Picasso, Damien Hirst, Jeff Koons, Louise Bourgeois, Pipilotti Rist, Yoko Ono, Tracey Emin und Nan Goldin.