Ein führendes globales Finanztechnologie-Unternehmen

 

Architektur/Design
Graphite Studio

 

Standort
Textilien für Soft Cells Paneele: Hint, Remix, Floyd Screen und Foss

 

Open Source
Ein führendes globales Finanztechnologie-Unternehmen hat in die Wände und Decken eines erweiterten Arbeitsbereichs eine Kvadrat Acoustics Lösung integriert. „Garten in einem Rahmen“ präsentiert beruhigende Pflanzenarragements in einem architektonischen Raster.

Die Kvadrat Acoustics Lösung kommt in Konferenzräumen, Teamarbeitsbereichen, einem Wickelraum, einem Pausenraum und einer Teeküche zum Einsatz und fügt sich nahtlos ins jeweilige Raumkonzept ein. Die Lösung sorgt dafür, dass die unvermeidliche Geräuschkulisse, die sich aus der Raumgestaltung mit halboffenen Bereichen ergibt, weniger ins Gewicht fällt.

Die Wahl fiel auf die Kvadrat Acoustics Lösung, weil sie zum einen passgenau verarbeitet ist und zum anderen produktivitätssteigernd wirken kann.

An den Decken sind Akustikpaneele des Typs Soft Cells Broadline installiert, die mit Hint bespannt wurden. Ergänzend kommen an Wänden und Wandpaneelen Soft Cells Tracks Elemente zum Einsatz, die vor Ort hergestellt werden. Diese sind mit Remix, Floyd Screen und Foss in verschiedenen Farbschattierungen bespannt.

Jeder Arbeitsbereich ist mit Holzrahmen und niedrigen Trennwänden abgegrenzt, so dass er sich klar von den jeweils anderen abhebt, das offene Raumkonzept jedoch insgesamt erhalten bleibt. Die klare, fast schon spartanische Ästhetik sorgt für einen dynamischen Kontrast zu den organischen Formen und den Pflanzenarragements.

 

Bilder von Owen Raggett