La Manufacture du Design

 
Architekturbüro
Saguez & Partners

Standort
Paris, Frankreich

Eröffnung
2017


Wenn die Ästhetik mit der Nutzung wächst
La Manufacture du Design, eine ehemalige Industriehalle, in der früher Züge gebaut wurden, wurde als Modell für eine Designagentur neu interpretiert. Saguez & Partner haben die 160 Meter lange Halle so konzipiert, dass sich der starke Charakter der industriellen Struktur und das Ziel in Balance halten, eine inspirierende „Ideen-Box“ zu liefern. Dabei haben sie sich darauf konzentriert, das Innere nach außen hin zu öffnen.


Kvadrat Soft Cells Paneele wurden in die Decken montiert, um die Akustik zu optimieren und eine freundliche Atmosphäre in der Halle, im informellen Restaurant und in den Besprechungsräumen zu schaffen. Diese sind bezogen mit  FieldPlotTimeGloss und Tempo in verschiedenen Farben.

„Soft Cells ermöglichen es uns, mit Materialien, Formen und Farben zu spielen, und zwar auf nachhaltige Weise, wobei eine Umgebung geschaffen wird, die sowohl akustisch als auch visuell eine Wohltat ist“, so Saguez & Partners.

Befindet sich im Norden Paris und wird als „teils Campus, teils Labor, teils Werkstatt und teils Café“ beschrieben. Das Gebäude zeichnet sich durch viel natürliches Licht und eine starke Betonung von Nachhaltigkeit, akustischer Qualität und Ergonomie aus und bietet enorme Flexibilität. So kann beispielsweise eine der Sporthallen in einen Brainstorming-Raum umgewandelt werden, während sich die Bibliotheken in Mehrzweckräume verwandeln.

Die Rohstoffe in der Manufacture de Design wurden primär aufgrund ihre umweltfreundlichen Eigenschaften gewählt. Holz ist überall vorherrschend und die Terrassen und Besprechungsräume sind mit thermisch verdichtetem Moso-Bambus verkleidet.

Innendesign
Kvadrat Soft Cells Deckeninstallation mit FieldPlotTimeGlossTempo