Architektur/Design
SAGA

Ort
St. Gallen, Schweiz

Eröffnung
2022

Innendesign
Tische aus Kvadrat Really Textile Board und Wände aus Kvadrat Really Textile Felt. Re-Wool und Steelcut Trio werden in Schlafkojen eingesetzt.

Die ROSIE ist gelandet

ROSIE, ein Mondhabitat und die weltweit größte Polymerstruktur aus dem 3D-Drucker, enthält Kvadrat Really Materialien und Kvadrat Textilien. Sie befindet sich am Institut Auf dem Rosenberg in St. Gallen, Schweiz.

Die turmähnliche Struktur bietet ein realistisches Mondhabitat, das die Startbedingungen einhält und gleichzeitig die in der Regel teuren Lösungen für die Raumfahrt vermeidet. Das Habitat ist fast sieben Meter hoch und bietet Platz für zwei Personen– vier im Notfall– und verfügt über eine Reihe von Zonen zum Wohnen und Arbeiten, in denen Tische aus Kvadrat Really Textile Board und Wände aus Kvadrat Really Textile Felt integriert sind.

An der Wand hinter der Leiter, die von oben nach unten durch ROSIE verläuft, ist Textile Felt in tonalem Farbverlauf gehalten. Es wurden natürliche Farbstoffe verwendet, die einen Sonnenaufgang nachahmen. Re-Wool und Steelcut werden in den Schlafkojen am oberen Ende der Struktur verwendet und sind in kühlen Tönen gehalten, um die Astronauten beim Einschlafen zu unterstützen. Die Textilien sind übereinander platziert und erinnern an einen Horizont.

Die Kvadrat Really Materialien und Kvadrat Textilien verbessern die Akustik und erfüllen die Anforderungen an einen funktionellen Lebensraum mit Schleusen, Klimatisierung, Benutzeroberfläche und Remote-Roboterunterstützung. Sie spiegeln auch das Innendesign-Konzept wider, das Naturmaterialien, ruhige Farbtöne und anregende Oberflächen vereint.

Sebastian Aristotelis, Mitgründer und leitender Architekt von SAGA Space Architects: „Der Schwerpunkt unseres Designs liegt auf dem Wohlergehen. Weiche Materialien wie Filze und Stoffe zählen zu den besten Werkzeugen für uns als Weltraumarchitekten. Bei all unseren Einrichtungen für das Weltraumhabitat haben wir mit Kvadrat zusammengearbeitet. Und die Qualität der Produkte und das umfassende Wissen des Teams sind unübertroffen.

Die ungewöhnliche Form von ROSIE basiert auf einer topologischen Optimierungsmethode, die eine leichte und dennoch robuste Alternative zu herkömmlichen Druckbehältern bietet, die in anderen Weltraumhabitaten zu finden sind. Das Habitat basiert auf Erkenntnissen und Erfahrungen aus dem LUNARK Habitat und der 2020 abgeschlossenen Mission.

{{ 'Labels.Kvadrat.Client.ProductDetail.Previews.MoreProductsByDesigner' | translate }}