Verkaufs- und Lieferbedingungen

Diese allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für alle Lieferungen von Kvadrat. Ziel ist es, kurz die Bedingungen zu beschreiben, die für die Lieferung von Kvadrat-Produkten gelten und die über das hinausgehen, was die geltende dänische Gesetzgebung verlangt.

Vertragliche Grundlage
Im Prinzip fallen Kvadrat-Lieferungen unter das dänische Warenverkaufsgesetz. Darüber hinaus stützt sich Kvadrat ausschließlich auf die unten genannten Ausnahmen oder auf einen schriftlichen Vertrag, der für ein bestimmtes Geschäft abgeschlossen wurde. Daher akzeptiert Kvadrat keine Verkaufsbedingungen, die vom Käufer/von der Käuferin vor oder nach der Ausstellung der Auftragsbestätigung festgelegt wurden, es sei denn, sie wurden von Kvadrat schriftlich bestätigt.

Ein von Kvadrat unterbreitetes Angebot ist erst dann verbindlich, wenn Kvadrat die Annahme des Käufers/der Käuferin erhalten und eine Auftragsbestätigung ausgestellt hat. Jedes von Kvadrat abgegebene Angebot ist 90 Tage ab dem Datum des Angebots gültig. Die Auftragsbestätigung und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen den zwischen dem Käufer/der Käuferin und Kvadrat geschlossenen Kaufvertrag dar. Alle von Kvadrat angegebenen Preise basieren auf diesen allgemeinen Bedingungen und spiegeln die beschränkte Haftung von Kvadrat wider. Möchte ein Käufer/eine Käuferin mit Kvadrat zu anderen Bedingungen als diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen handeln, kann dies gesondert vereinbart werden, und Kvadrat kann ein revidiertes Angebot unterbreiten.

Kvadrat Roller Blinds
Umfasst eine Lieferung die Lieferung von Kvadrat Roller Blinds, gelten für die Lieferung zusätzlich zu den hier festgelegten Bedingungen die in Anhang 1 aufgeführten Sonderbedingungen.

Soft Cells
Wenn eine Lieferung die Lieferung von Soft Cells umfasst, gelten für die Lieferung zusätzlich zu den hier aufgeführten Bedingungen die in Anhang 2 aufgeführten Sonderbedingungen.

Ready Made Curtain
Wenn eine Lieferung die Lieferung von Ready Made Curtains beinhaltet, gelten für die Lieferung zusätzlich zu den hier festgelegten Bedingungen die in Anhang 3 aufgeführten Sonderbedingungen.

Der Kaufpreis
Der Kaufpreis wird in der Auftragsbestätigung ohne Mehrwertsteuer und andere indirekte Steuern angegeben. Ist der Kaufpreis in der Auftragsbestätigung nicht genannt, gilt der am Tag der Lieferung gültige Preis. Kvadrat kann den Kaufpreis anpassen, wenn sich die Gesamtherstellungskosten aufgrund unvorhergesehener Umstände wie einer Erhöhung der Rohstoffpreise, direkter und indirekter Steuern usw. erhöhen.

Lieferung
Wenn die Lieferbedingungen vereinbart wurden, müssen sie in Übereinstimmung mit den zum Zeitpunkt des Kaufs geltenden INCOTERMS ausgelegt werden. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Werk. Kvadrat übernimmt den Versand und bestimmt die Versandart. Der Versand erfolgt auf Kosten, Gefahr usw. des Käufers/der Käuferin. Andere Bedingungen und Konditionen müssen gesondert vereinbart werden. Rüge- und Untersuchungspflicht Der Käufer/die Käuferin ist verpflichtet, die Produkte bei Erhalt sorgfältig zu prüfen und jeden Produktfehler, den er festgestellt hat oder hätte feststellen müssen, unverzüglich und spätestens acht Tage nach Erhalt zu melden und zu beschreiben. Der Käufer/die Käuferin ist nicht berechtigt, sich später auf Mängel zu berufen, die bei einer solchen Untersuchung hätten festgestellt werden können.

Zahlung
Sofern nicht anders angegeben, beträgt die Zahlungsfrist bei Kvadrat 30 Tage ab Rechnungsdatum. Bei verspäteter Zahlung, d.h. später als das Fälligkeitsdatum der Rechnung, werden Verzugszinsen gemäß den Bestimmungen des dänischen Zinsgesetzes erhoben, d.h. zu einem monatlichen Satz, der dem Referenzzinssatz der Danmark Nationalbank + 1% entspricht.

Bedingter Verkauf
Soweit der bedingte Verkauf nach der geltenden Gesetzgebung zulässig ist, bleiben die Produkte bis zur Zahlung im Eigentum von Kvadrat.

Konsistenz der Produkte
Kvadrat garantiert, dass die Produkte den in der Auftragsbestätigung festgelegten Spezifikationen entsprechen, jedoch vorbehaltlich des von der Industrie als akzeptabel erachteten Toleranzbereichs. Kvadrat garantiert nicht, dass die Produkte für bestimmte Zwecke geeignet sind, es sei denn, dies wird vom Käufer/von der Käuferin ausdrücklich gewünscht und in der Auftragsbestätigung ausdrücklich erwähnt.

_

Beraterverantwortung
Bei von Kvadrat erteilter Beratung zu einer Eignung der Produkte für bestimmte Zwecke handelt es sich um unverbindliche Empfehlungen. Da die Verwendung der Produkte durch den Käufer nicht der Kontrolle von Kvadrat unterliegt, haftet Kvadrat nicht für die tatsächliche Verwendung der Produkte durch den Käufer. Kvadrat haftet nicht für Schäden oder Verluste aufgrund einer fehlerhaften oder ungewöhnlichen Verwendung der Produkte durch den Käufer.

Marketing
Jede Bezugnahme auf Kvadrat und seine Produkte für eigene Werbezwecke bedarf der schriftlichen Zustimmung durch Kvadrat.

Mängel und Verzögerungen
In Übereinstimmung mit unseren Qualitätsstandards und technischen Anweisungen ist Kvadrat Soft Cells bestrebt, allen Kunden termingerecht erstklassige Produkte zu liefern. Gemäß Industriestandard erlauben wir einen Fehler pro 10 Meter.

Kvadrat haftet daher nicht für indirekte Schäden oder Verluste, die der Käufer erlitten hat, darunter Produktionsausfall, entgangenen Gewinn, Verluste aufgrund von Marktschwankungen oder andere Betriebsverluste, unabhängig davon, ob Kvadrat für solche Verluste verantwortlich ist oder nicht.

Die Gewährleistungsfrist von Kvadrat endet 12 Monate nach dem Datum der Lieferung.

Kvadrat haftet nicht für Mängel aufgrund von Versand, Lagerung, fehlerhafter Behandlung und allgemeiner Fahrlässigkeit Dritter.

Produkthaftung
Kvadrat haftet für Schäden durch fehlerhafte Produkte in Einklang mit den Bestimmungen des dänischen Produkthaftungsgesetzes und den ungeschriebenen Regeln der Produkthaftung.

Kvadrat haftet nicht für Schäden aufgrund einer fehlerhaften oder ungewöhnlichen Verwendung der Produkte. Kvadrat akzeptiert keine Beschwerden über Wandverkleidungen, wenn die Installationsanleitung /05/07 nicht eingehalten wurde. Außerdem haftet Kvadrat nicht für Schäden an beweglichen oder unbeweglichen Gegenständen, außer sie wurden durch grobe Fahrlässigkeit von Kvadrat hervorgerufen.

Soweit sich hierdurch eine Haftung ergibt, umfasst sie keine Betriebsverluste, Zeitverluste oder andere indirekte Schäden. Soweit nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, beschränkt sich die Haftung für Sachschäden auf 2.500.000 DKK pro Schadensfall oder Reihe von Schadensfällen bezüglich einer Lieferung

Falls Dritte gegen den Käufer Forderungen aufgrund von Produkthaftung geltend machen, muss der Käufer Kvadrat unverzüglich davon in Kenntnis setzen. Der Käufer muss Kvadrat schadlos halten, wenn gegenüber Kvadrat ein die vorgenannte beschränkte Haftungssumme übersteigender Schadenersatzanspruch von Dritten durchgesetzt wurde.

Kvadrat und der Käufer sind gegenseitig verpflichtet, vor einem Gericht als Beklagte aufzutreten, wenn ein Schadenersatzanspruch aufgrund von angeblich durch die Produkte verursachten Schäden gerichtlich geltend gemacht wird. Wie im Abschnitt Anwendbares Recht festgelegt, gilt für die Rechtsbeziehung zwischen Kvadrat und Käufer dänisches Recht und, wie unter Gerichtsstand festgelegt, müssen alle Rechtsstreitigkeiten vor dem See- und Handelsgericht in Kopenhagen geltend gemacht werden.

Höhere Gewalt
Weder der Käufer noch Kvadrat als Lieferant haben Einfluss auf unvorhersehbare Ereignisse. Keine der Vertragsparteien haftet daher für die Nichterfüllung des Vertrages aufgrund von Umständen, die nicht vorhersehbar waren (höhere Gewalt). Dies gilt jedoch nur so weit und solange solche Umstände die betreffende Vertragspartei daran hindern, ihre Verpflichtungen nach diesem Vertrag zu erfüllen. Die folgenden Ereignisse gelten für Kvadrat und den Käufer als Grund für die Befreiung von Vertragspflichten, wenn sie die Durchführung des Vertrages unmöglich oder unangemessen belastend machen: Handelsstreit und unvorhergesehene Ereignisse wie Feuer, Krieg, Mobilmachung oder Einberufung, Anwendung, Aufhebung oder Änderungen von Vorschriften, Devisenbeschränkungen, Revolution oder Unruhen, unzureichende Transportmöglichkeiten, allgemeine Rohstoffknappheit, Beschränkungen für die Nutzung von Strom usw. und der Ausfall oder die Verzögerung der Lieferungen von Unterauftragnehmern aufgrund einer der oben genannten Umstände.

Anwendbares Recht
Für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit Lieferungen von Kvadrat gilt dänisches Recht. Jedoch gelten die dänischen Vorschriften über das internationale Zivilrecht und das UN-Kaufrecht nicht für Lieferungen von Kvadrat.

Gerichtsstand
Erstinstanzlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten im Zusammenhang mit Lieferungen von Kvadrat
ist das See- und Handelsgericht in Kopenhagen.

Überarbeitet am 2. Januar 2017
 
DE | DK | ES | UK | FR | NL | IT

Angang 1

Kvadrat Rollos – Zusätzliche Bedingungen für Verkauf und Lieferung


Empfohlenes Verhältnis von Höhe zu Breite
Die Breite des Rollos muss mindestens ein Drittel der Höhe der Rollos betragen (d. h. 1:3 Verhältnis). Bei abweichenden Proportionen könnte sich der Stoff der Rollos schief aufrollen und anschließend beschädigt werden. Wenn der Käufer Rollos mit einem Breite-Höhe-Verhältnis von weniger als 1:3, wie oben beschrieben, kauft, haftet Kvadrat nicht für Schäden am Textil der Rollos, die durch schiefes Aufrollen der Rollos verursacht werden, es sei denn, dies ist auf einen Mangel der Rollos zurückzuführen, in welchem Fall Kvadrat gemäß den allgemeinen Bedingungen haftet.

Montage
Kvadrat organisiert die Montage
Wenn Kvadrat sich verpflichtet, die Montage der Rollos zu organisieren, hat der Käufer alle Installationskosten und alle anderen damit verbundenen Kosten zu tragen.


Der Käufer stellt sicher, dass zum vereinbarten Montagedatum und zur vereinbarten Uhrzeit der Installateur von Kvadrat freien Zugang zu den entsprechenden Räumlichkeiten hat und dass die Fläche rund um die Fenster, an denen die Produkte angebracht werden sollen, frei und zugänglich ist. Wenn der beauftrage Installateur von Kvadrat am vereinbarten Montagedatum keinen freien Zugang zu den Räumlichkeiten und/oder den betreffenden Fensterflächen hat, trägt der Käufer alle Kosten, die mit dem erfolglosen Installationsversuch des Installateurs verbunden sind, es sei denn, der Käufer hat weder vorsätzlich noch fahrlässig gehandelt.

Wenn Kvadrat die Montage von motorisierten Rollos mit Fernbedienungen und/oder Wandschaltern veranlasst, umfasst eine solche Installation außer den eingebauten Motoren und Fernbedienungen keine weiteren elektrischen Installationen oder elektrischen Komponenten. Alle Kosten für die nachfolgenden elektrischen Installationen müssen vom Käufer separat bezahlt werden.

Der Käufer organisiert die Montage
Kvadrat ist nicht verantwortlich für Defekte oder Schäden, die auf eine unsachgemäße Montage des Rollos durch den Käufer oder einen Dritten im Auftrag des Käufers zurückzuführen sind, wenn die Kvadrat Roller Blinds Installationsanleitung nicht beachtet wurde.

Kindersicherheit
Wenn Kinder Zugang zu den Räumlichkeiten haben oder haben könnten, in denen die Rollos angebracht sind, müssen alle kettenbetriebenen Rollos mit dem Kvadrat Wandstück zur Kindersicherheit montiert werden. Darüber hinaus sind die Installationsrichtlinien in der Kvadrat Roller Blinds Installationsanleitung bezüglich der Kindersicherheit zu beachten. Die Wandstücke zur Kindersicherheit sind nicht im Lieferumfang der Rollos enthalten. Sie sind separat erhältlich. Die Kvadrat Group kann nicht für durch die Rollos verursachte Personenschäden an einem Kind haftbar gemacht werden, wenn nachgewiesen werden kann, dass der Schaden (i) durch die Nichtbenutzung des Kvadrat Wandstücks zur Kindersicherheit durch den Käufer oder (ii) durch die unsachgemäße Montage der Rollos und/oder des Wandstücks zur Kindersicherheit durch den Käufer oder durch einen Dritten im Auftrag des Käufers verursacht wurde.

Anhang 2 – 3

Soft Cells – Zusätzliche Bedingungen für Verkauf und Lieferung


Lagerung und Lagerungskosten – Verzögerungen aufgrund von Umständen des Käufers
Ist der Käufer nicht in der Lage, die Soft Cells zum vereinbarten Liefertermin zu erhalten, hat er Kvadrat hiervon unverzüglich unter Angabe der Gründe und des voraussichtlichen Zeitpunkts des Wegfalls dieser Umstände in Kenntnis zu setzen.

Soweit der Käufer in Verzug ist (d. h. die Produkte nicht zum vereinbarten Liefertermin abnimmt oder – falls kein Liefertermin vereinbart wurde – die Abnahme nach Erhalt der Aufforderung zur Abholung der Produkte verweigert oder einen vereinbarten Liefertermin verschiebt), ist Kvadrat berechtigt, die entsprechende Rechnung auszustellen und die Zahlung entsprechend zu verlangen, als ob die Lieferung zum ursprünglich vereinbarten Liefertermin erfolgt wäre. Der ursprünglich vereinbarte Liefertermin gilt als Liefertermin im Sinne der vereinbarten Lieferbedingungen, insbesondere im Hinblick auf den Gefahrenübergang.

Kvadrat ist keineswegs verpflichtet, sich um bestellte Soft Cells im Falle einer durch die Umstände des Käufers bedingten Lieferverzögerung zu kümmern oder diese zu
lagern. Ungeachtet des Vorstehenden ist diese Lagerung für den Käufer in den ersten sieben (7) Tagen kostenlos, soweit sich Kvadrat verpflichtet, Vorkehrungen für die Lagerung der betreffenden Soft Cells zu treffen. Sollte die Lagerung über einen längeren Zeitraum erforderlich sein, erklärt sich der Käufer bereit, alle Lagerkosten, zusätzlichen Bearbeitungs- und Transportkosten sowie alle anderen damit einhergehenden Kosten ab dem achten (8.) Tag zu einem Satz von 10 EUR pro Tag pro 1 m² Fläche, die für die Lagerung der betreffenden Soft Cells benötigt wird, zu zahlen. Das Recht beider Parteien, tatsächlich höhere oder niedrigere Kosten nachzuweisen, bleibt hiervon unberührt.


Anhang 3
Ready Made Curtain – Zusätzliche Bedingungen für Verkauf und Lieferung

Montage
Kvadrat ist nicht verantwortlich für Defekte oder Schäden, die auf eine unsachgemäße Montage des Ready Made Curtain durch den Käufer, den Endkunden oder einen Dritten im Auftrag des Käufers zurückzuführen sind, wenn die Kvadrat Ready Made Curtain Installationsanleitung nicht beachtet wurde.