Aktive Zutaten | Danfoss Global Service

In den Büros von Danfoss im Hamburger Hafen haben die firmeneigenen Architekten und HOLMRIS B8 Soft Cells Paneele, Luminous Textile Paneele und Kvadrat Roller Blinds angewendet. Zudem ist der Innenbereich mit verschiedenen Kvadrat Möbelstoffen ausgestattet.

Die Soft Cells Paneele werden an den Arbeitsplätzen eingesetzt und die Rollos sind an den innen liegenden Fenstern angebracht. Die Luminous Textile Paneele – die mit Nimbus bezogen und sowohl mit Danfoss-Grafiken als auch Umgebungsfarben versehen sind – befinden sich am Eingang.

Mehrere der Kvadrat Möbelstoffe sind farblich zusammengefasst. Steelcut Trio 3Tonus 4 und Divina Melange 2 werden in abgestuften Farbtönen in den verschiedenen Bürobereichen und in der Kantine eingesetzt. Ansonsten sind Sunniva und Balder in dem Konferenzzentrum zu sehen und Rime in der Rezeption und Lounge.

Von Anfang an litt der Innenraum aufgrund der niedrigen Decken unter einer schlechten Akustik. Die Soft Cells Paneele spielen bei der Lösung dieses Problems eine wichtige Rolle. Unterdessen lässt sich mit den Luminous Textile Paneelen und Roller Blinds auch eine Umgebung kreieren, in der Konzentration und Fokus gefördert werden.

Die Möglichkeit, verschiedene Arbeitsweisen und den Wissensaustausch zu unterstützen, ist ein Eckpfeiler des „aktivitätsbasierten“ Designkonzepts. So wird in den Büros ein „Free Seating“-System eingeführt: Die flexible Innenausstattung mit überwiegend „aktiven“ Wänden und durchgehend optimierter Akustik bietet Platz für 100 Personen, hat aber nur 30 feste Arbeitsplätze.

Anne-Mette Warberg, Senior Designer, HOLMRIS B8: „Wir haben insbesondere mit Kvadrat Textilien gearbeitet, um die traditionelle Zone mit ihren festen Arbeitsplätzen in Weiß deutlich von den anderen dynamischen und innovativen Bereichen zu unterscheiden. Die verschiedenen textilen Strukturen und ihre feinen Farben regen die Mitarbeiter von Danfoss dazu an, die Ausstattung zu nutzen, die neue Möglichkeiten der Arbeit und Zusammenarbeit bietet.